Aktionen

Beherrschung - Kombodisziplinen

Aus the-schreck.net

Stufe 1

Do As I Say, Not As I Say

Irrsinn 4, Beherrschung 1
Kluge Nutzer von Beherrschung verpacken ihre Befehle gern in ganzen Sätzen, um die eigene Absicht etwas mehr zu verschleiern. Jene Vampire, die jedoch in der Lage sind, sowohl Irrsinn wie auch Beherrschung zu meistern, geben dem Ganzen eine ganz neue Wendung. Das was gesagt wurde muss nicht mehr das sein, was auch gemeint ist. Sobald Augenkontakt hergestellt wurde, kann etwas völlig Anderes gesprochen werden, doch das Opfer hört die eigentlich Absicht innerlich, der sie folgen wird. Außenstehenden kann damit also vorgegaukelt werden, dass das Ziel einen ganz anderen Befehl bekommt, als den, den er tatsächlich erhält.

Lifesong

Disziplinen: Präsenz 1, Beherrschung 1
Diese Kraft erlaubt es dem Kindred eine einzelne Aussage zu nehmen und dahinter die Art von Charakter seines Gegenübers zu erkennen. Der Vampir muss dabei selber nicht reden, lediglich zuhören, da er nur die Aussage, die ihm gegeben wurde, interpretiert. Diese Kraft ist nicht an Untoten wie etwa Vampiren anwendbar, da ihnen der Lebensfunke fehlt, der den Worten Charakter verleiht.

Telepathic Command

Auspex 4, Beherrschung 1
Normalerweise kann die telepathische Fähigkeit von Auspex nicht dafür genutzt werden, einem Gegenüber still und heimlich einen Befehl via Beherrschung zu erteilen, da beide Kräfte die volle Aufmerksamkeit des Vampirs benötigen. Telepathic Command umgeht diese Barriere, so dass der Vampir in der Lage ist, die erste Stufe von Beherrschung auf rein telepathischer Ebene zu benutzen.

Stufe 2

Bliss

Disziplinen: Beherrschung 2, Präsenz 2
Beschränkung: Toreador

Viele Toreador behaupten ihre Clansschwäche wäre kein Fluch sondern ein Segen. Die Anwender von Bliss sind dabei die stärksten Vertreter dieser Meinung. Jeder Toreador, der seiner Obsession und Verliebtheit verfällt, kennt die Ruhe und den (anfangs) friedlichen Rausch, denn sie mit sich bringt. Diese 'Trance' ist eine Antithesis zur hässlichen Wut und Gewalt der Bestie. Anwender von Bliss können Schönheit in ihrem Geiste hervorrufen, als wäre sie tatsächlich da und es als eine Reserve innerer Stärke nutzen. Diese Ansammlung vergangener Freuden dient als eine Festung gegen die irrationalen Wünsche, Raserein und Ängste der Bestie. Auch kann das Kindred diese Gefühle auf einen Anderen proizieren und diesen so aus Raserei oder Rotschreck befreien.

Chain of Slavery

Auspex 2, Beherrschung 2
Mittels Augenkontakt kann der Nutzer feststellen, ob sein Gegenüber unter dem Einfluss der Disziplin Beherrschung steht und, falls dem so ist, auch wer der Verantwortliche für diese Manipulation ist. Für eine Wirkung ist jedoch der direkte Blick in die Augen notwendig und sofern dies zutrifft, formt sich im Geist des Anwenders ein Bild des Beherrschers. Das Bild wird dabei klarer, je länger der Anwender den Augenkontakt aufrecht erhalten kann. Nach zwei Minuten kann der Vampir maximal herausfinden ob der Beherrscher männlich oder weiblich ist. Nach zehn Minuten ist es eine verschwommene, aber erkennbare Form. Nach einer halben Stunde ist das Bild klar und deutlich. Die Kraft ist anstrengender anzuwenden je mächtiger der Beherrscher des Zieles ist - dabei kann es sogar vorkommen dass der Anwender schlussendlich gar kein Bild zu sehen bekommt, was das gleiche Ergebnis ist wie als wenn das Ziel nicht under Beherrschung stünde.

Echo of the subtle Vizier

Disziplinen: Schattenspiele 2, Beherrschung 2
Ein Lasombra mit dieser Kraft kann still Befehle zum Schatten seines Zieles flüstern, ohne jemals einen Laut von sich zu geben. Diese Befehle bleiben still bis ein vorgegebener Zeitraum verstrichen ist, woraufhin das Ziel die Befehle wahrnimmt, als würde man sie ihm direkt erteilen und jede so 'versetzte' Anwendung von Beherrschung tritt ein, als würde sie normal angewandt werden. Egal ob die Befehle Halt finden oder abgewehrt werden, erinnert sich das Ziel nicht an die kurze Auseinandersetzung und es passiert nichts, bis die vorgegebene Zeit abgelaufen ist. Eine der raffinierteren Anwendungen dieser Kraft ist es die Kraft "Forgetful Mind" zu versetzen und danach direkte Befehle durch Beherrschung zu erteilen, in dem Wissen, das die versetzte Kraft später alle erteilten Befehle und deren Durchführung vergessen würde.

Measure the Will

Auspex 2, Beherrschung 2
Mit dieser Kraft kann ein Vampir die geistige Kraft und die Willensstärke seines Ziels einschätzen, oft um diese kurz darauf zu zerschmettern und den Geist nach eigenen Wünschen umzuformen. Dies macht das Anwenden von geistbeeinflussenden Kräften weitaus einfacher. Es ist kein Augenkontakt nötig, aber das Ziel muss sichtbar sein.

Stunning Awe

Disziplinen: Beherrschung 2, Präsenz 2
Mit dieser Kraft kann ein Vampir sein Opfer mit einer Mischung aus Terror und Zwang verlangsamen oder bei seinem Tun zu behindern. Er muss seinem Ziel nur in die Augen schauen und seinen monströsen Willen auf ihn entfesseln. Wenn das Ziel unter Schmerzen oder anderen, extremen Stimulus steht, kann es versuchen sich aus der Kraft zu befreien. Vampire niederer Generation sind gegen diese Kraft immun.

True Tongue

Disziplinen: Beherrschung 2, Präsenz 2
Wahrheit ist ein kostbares Gut und eine mächtige Waffe. Mit dieser Kraft kann der Anwender sein Ziel dazu zwingen Nichts als die Wahrheit zu sagen, so gut wie er sie kennt. Lügen können nicht mehr ausgesprochen werden, noch werden sie über die Lippen des Opfers kommen. Das Ziel, jedoch, kann nicht zum sprechen selbst gezwungen werden und es steht ihm völlig frei zu schweigen. Auch hängt die Wirkung davon ab, wie stark und wie erfolgreich die Kraft angewandt wurde. So kann sich die Päriode der Wahrheit nur auf die nächste Aussage, für einige Minuten, bis zum Sonnenaufgang oder aber - wenn der Wille des Anwenders sein Opfer komplett dominiert - für den gesamten Zeitraum andauern, wo der Anwender in der Präsenz des Ziels ist. Wie mit allen Fähigkeiten von Beherrschung kann die Kraft nicht auf Kindred mit niederer Generation als der Anwender benutzt werden.


Stufe 3

Denial of Aphrodite's Favor

Disziplinen: Beherrschung 3, Seelenstärke 3
Vor Jahrhunderten entwickelt, gibt diese Kraft dem Anwender Schutz vor der Königdisziplin der Toreador. Während die Kräfte von Präsenz zwar subtiler sind als die Kräfte der Beherrschung, sind sie nicht weniger mächtig. Denial of Aphrodite's Favor erlaubt es dem Anwender sich mit der selben Effektivität gegen emotionale Manipulationen zu schützen, wie ihn seine Generation gegen Beherrschung beschützt.

Shroud of Absence

Disziplinen: Schattenspiele 3, Beherrschung 3
Diese Fähigkeit verfeinert Shroud of Night und kombiniert das Eindringen des Abyss in diese Welt mit psychischer Manipulation. Instatt eine stark sichtbare Wolke aus Dunkelheit, erschafft Shroud of the Absence eine Region in welche Niemand hinsehen wird. Nebenstehe werden nicht daran denken sich an dieser bestimmen Stelle aufzuhalten. Jeder der den Ort untersucht wird überall hinsehen, nur nicht in abgedunkelte Zone. Shroud of Absence ist nicht nur eine weltliche Dunkelheit, sondern auch die des Geistes.

Theft of Will

Dominate 3, Thaumaturgie 4
Diese Fähigkeit bemächtigt den Vampir, die Kontrolle über einen magischen Effekt, wie etwa einen Schutzauber oder eine Verzauberung zu übernehmen, als wäre es seine eigene. Diese Kraft ermöglicht es nicht Magie als solches wahrzunehmen oder zu erkennen, wenngleich der Anwender nur zu wissen braucht, dass die Magie vorhanden ist um sie kontrollieren zu können. Effekte können nur kontrolliert werden, wenn sie mindestens eine Stufe niedriger als die Thaumaturgie des Anwenders sind. Manche Magiewirker haben jedoch absichtlich verfluchte Verzauberungen errichtet, die nur darauf warten von einem unwissenden „Zauberdieb“ übernommen zu werden.

Witness of Ahriman

Disziplinen: Schattenspiele 3, Beherrschung 3
Mit dieser raffinierten Fähigkeit, werden die Augen eines Lasombra zu unendlichen tiefen des Abyss, die jeden der in diese blickt, mit Angst erfüllt. Schatten werden den Verstand des Opfers erfüllen, ähnlich einem dunklen Fluch, und das Opfer langsam in den Wahnsinn treiben.