Aktionen

The Red Star

Aus the-schreck.net

(Weitergeleitet von Roter Stern)

The Red Star

"The third angel blew his trumpet, and a great star fell from heaven, blazing like a torch, and it fell on a third of the rivers and on the springs of water.

The name of the star is Wormwood. A third of the waters became wormwood, and many died from the water, because it was made bitter."

(Revelation 8:10–11)


1999 war ein besonderes Jahr. Nicht nur, weil ein Jahrtausend zu Ende ging und ein neues Millenium eingeläutet wurde, sondern auch weil viele Dinge geschehen sind, die den Augen der Menschen verborgen blieben, bis heute. Am 15 Juli 1999 war für alle übernatürlichen Wesen ein leuchtend roter Stern am Himmel zu sehen, welcher von Sterblichen nicht gesehen wurde.

Auch wenn der Rote Stern, generell als dieser bezeichnet wird, so gibt es besondere Bezeichungen für ihn:

  • Wormwood - bei den Kindred, nach dem Stern der in der Bibel die Apokalypse einläuten soll.
  • Anthelios - Die Anti-Sonne, zählt bei den Garou und Fera als "Auge des Wyrms".
  • Telos, das griechische Wort für "Ziel" oder "Zweck", wurde von den Magi als 10. Sphäre der Magie gedeutet.
  • Das Auge des Dämonenkaisers bei den Kuei Jin und den Hengeyokai.
  • Das Auge Balor bei den Wechselbälgern und Fae.

Ganz gleich jedoch wer den Stern sah, jeder wusste sofort das er ein Zeichen für das Ende der Zeit ist. All jene, die besondere übernatürliche Sinne haben und den Stern mit diesen betrachteten, sahen ihn heller als den Morgenstern bzw. die Venus und erkannten, dass er von einer roten Schein umgeben war, genauso wie ein Komet. Auch spürte jeder der ihn anblickte sofort, das der Stern etwas böses und finsteres an sich hat.

Mittlerweile haben auch die Menschen den Stern entdeckt, im Mai 2001 benannte die NASA den Roten Stern zum Stellaren Objekt 2001KX76 - ein rotfarbener Komet, der wohl in Richtung Erde fliegt, jedoch noch einige Lichtjahre entfernt ist. Eine Entdeckung, die für kaum Aufregung gesorgt hat, dennoch ahnen Menschen, die offen für übernatürliches sind, das etwas merkwürdiges an dem mittlerweile sichtbaren (aber immer noch kleinen) Himmelskörper ist.

Für die übernatürlichen Wesen ist er jedoch präsenter als zuvor. Nicht nur, dass er immer heller zu werden scheint, nein sie können diesen auch aus den anderen Spähren sehen. So leuchtet er im Umbra, im Dreaming und in den Shadowlands heller als in der Realität. Viele Magier und andere Wesen, die versucht haben den Stern zu studieren und zu erforschen sind schnell Wahnsinnig geworden und so gilt er bis heute als böses Omen, deren wahre Bedeutung sich jedoch noch nicht offenbart hat.